Einfacher Einbau dank
Plug & Play

  • Hersteller
  • Modell
  • Motor
Chip konfigurieren

SCHNELLER UND EINFACHER EINBAU

KEINE FACHKENNTNISSE NÖTIG

KEIN SPEZIALWERKZEUG NÖTIG

EINBAUANLEITUNG MIT BILDERN ENTHALTEN

DER EINBAU IN 5 SCHRITTEN

Motorhaube öffnen
Serienstecker abziehen und durch Kabelbaum ersetzen
Tuningkit-Box mit Kabelbaum verbinden
Tuningkit im Motorraum fixieren
Motorhaube schließen und los fahren

RÜCKRÜSTUNG JEDERZEIT MÖGLICH

Bauen Sie Ihren Chip einfach wieder aus und schon befindet sich Ihr Fahrzeug im Serienzustand.

TOP 10 FRAGEN ZUM EINBAU

Unsere Produkte sind so ausgelegt, dass die Installation mit Hilfe unserer Einbauanleitung und ohne Spezialwerkzeug oder KFZ-Kenntnisse problemlos möglich ist.

Sollte sich der Einbau bei Ihrem Fahrzeug als schwieriger erweisen, steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit zur Seite.

Nein. Den Einbau können Sie ohne Spezialwerkzeug vornehmen.
Für die Befestigung des Tuningkit-Moduls folgen Sie bitte der Beschreibung in der Einbauanleitung. Das Modul muss fest fixiert sein und darf nicht an folgenden Punkten befestigt werden: stark erhitzende Bauteile, stark vibrierende Bauteile oder feuchte Bauräume.
Befolgen Sie zuerst die Einbauanleitung. Sollten Sie trotzdem unsicher sein, dann kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice.
Sollten die Bilder in der mitgelieferten Einbauanleitung nicht hilfreich sein, dann wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice. Per E-Mail oder Telefon können Sie weitere fahrzeugspezifische Bilder anfordern.
Es kann vorkommen, dass die Hersteller in einer Baureihe verschiedene Anschlussvarianten verwenden. Sollte dies bei Ihrem Fahrzeug der Fall sein, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Dieser leitet dann den Austausch des Kabels in die Wege.
Tuningkit bietet aktuell keinen Einbauservice an. Sie können Ihren Chip aber natürlich bei freien Werkstätten einbauen lassen.
An unserem Standort in Göppingen zeigt Ihnen einer unserer Techniker gerne das Vorgehen zum Einbau des Moduls. Mit dieser Anleitung können Sie den Einbau innerhalb weniger Minuten selbst vornehmen. Generell ist es uns wichtig, dass der Einbau unserer Produkte ohne technische Vorkenntnisse durchführbar ist.

Bei einem Einbau nach der Einbauanleitung kann das nicht passieren.

Unsere Produkte sind nach dem Plug & Play Prinzip entwickelt, d.h. sie sind durch eine einfache Steckverbindung leicht einzubauen. Zusätzlich werden in unserer Einbauanleitung alle Schritte des Einbaus detailliert erklärt.

Ja, und das einfach und problemlos. Sobald das Tuningkit-Modul komplett ausgebaut ist und alle Steckverbindungen wie vor dem Tuning verbunden sind, ist das Fahrzeug wieder im Serienzustand.

Eine zweite Möglichkeit Ihr Fahrzeug in den Serienzustand zu versetzten, besteht darin den Chip abzuziehen und den Blindstecker mit dem Kabelstrang zu befestigen.

WIR HELFEN GERNE!